+49 211 69992844 info@itjur.de

Ihr Anwalt für Erstellung Rechtstexte Website und Online-Shop und E-Commerce

Rechtsberatung, Prozessführung und Verteidung durch Fachanwalt für IT-Recht

Anwalt Erstellung Rechtstexte und AGB | Anwalt E-Commerce

Ihr Anwalt für die Erstellung von Rechtstexten und AGB und für Ihre Website und Ihren Online-Shop zum Paketpreis sowie im E-Commerce-Recht. Wir unterstützen Shop-Betreiber, Online-Händler und Start-ups bei der Erstellung von allen Rechtstexten für den rechtssicheren Online-Auftritt. Rechtsanwältin Sulmann ist Fachanwältin für IT-Recht und für gewerblichen Rechtsschutz und spezialisiert auf das Recht des E-Commerce und die Erstellung von Shoptexten, AGB und die jeweiligen Anforderungen an die Umsetzung.

Lassen Sie die Rechtstexte für Ihre Website oder Ihren Online-Shop durch einen Fachanwalt für IT-Recht und für gewerblichen Rechtsschutz zum günstigen Festpreis erstellen. Wir begleiten Ihr Unternehmen und Ihr Projekt von Beginn an- ohne Einsatz von Generatoren und individuell für Ihr Projekt. Wir erstellen rechtssichere AGB, das Impressum, die Datenschutzerklärung und weitere Rechtstexte für Ihre Website oder Ihren Shop, bei Amazon, Ebay, Shopify, Etsy und Co. Hierbei begleiten wir Sie und Ihr Projekt gerne von Beginn an und lassen Sie auch bei der Umsetzung der erstellten Texte nie im Regen stehen. Wir geben Tipps und Gestaltungshinweise wie die erstellten Texte praxisgerecht auf der Website oder in dem Online-Shop umgesetzt werden können und stehen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Eine entsprechende Spezialisierung und laufende Fortbildungen stellen hierzu die notwendigen Kenntnisse sicher und sichern die individuelle Erstellung von AGB für Ihre Dienstleistungen und Produkte. Verständlich, schnell und unkompliziert.

Als Kanzlei für die Erstellung von Rechtstexten bieten wir zum Beispiel an:

Rechtstexte für Ihren Online-Shop zum Paketpreis:

Impressum, AGB, Widerrufsbelehrung, Datenschutzerklärung: Erstellung aller Rechtstexte durch Fachanwalt für  IT-Recht und für gewerblichen Rechtsschutz zum Festpreis

  • alle Rechtstexte im Paket ab 650,00 EUR (netto)
  • individuell und aktuell auf Ihren Shop abgestimmt, ohne Einsatz von Generatoren, ohne Abo-Preise und in stetiger Absprache mit Ihnen
  • inklusive Umsetzungshinweise für Ihre Bestellprozesse
  • Prüfung Ihrer Website und Ihres Online-Shops auf Rechtskonformität
  • freundliche und vertrauensvolle Beratung durch Ihren Anwalt

Warum ist das Recht des E-Commerce-Recht für Online-Händler so wichtig?

Das Recht des E-Commerce meint die rechtlichen Regelungen und Vorschriften, die im Zusammenhang mit elektronischen Geschäftsaktivitäten und dem Online-Handel gelten. Es umfasst alle rechtlichen Bereiche, die für Sie als Unternehmen relevant sind, wenn Sie ihre Produkte oder Dienstleistungen über das Internet anbieten.

Zum E-Commerce-Recht gehören insbesondere:

Vertragsrecht: Das Vertragsrecht spielt eine wichtige Rolle im E-Commerce. Es umfasst die Gestaltung, Gültigkeit und Durchsetzbarkeit von elektronischen Verträgen.

Datenschutz und Datenschutzrecht: Der Schutz personenbezogener Daten ist von großer Bedeutung im E-Commerce. Unternehmen müssen sicherstellen, dass sie die Datenschutzgesetze einhalten, wenn sie personenbezogene Daten von Kunden erfassen, speichern und verarbeiten. Dazu gehören die Einholung von Einwilligungen, der Schutz von Daten und die Einhaltung von Transparenz- und Informationspflichten.

Verbraucherschutz: Im E-Commerce haben Verbraucher bestimmte Rechte, die das Verbraucherschutzrecht manchmal zu ernst nimmt. Unternehmen müssen sicherstellen, dass sie die Informationspflichten erfüllen, faire Geschäftspraktiken anwenden und Verbraucher vor betrügerischen oder irreführenden Angeboten schützen.

Gewährleistung und Haftung: Unternehmen, die Produkte online verkaufen, müssen die gesetzlichen Gewährleistungs- und Haftungsvorschriften beachten. Dazu gehört die Bereitstellung genauer Produktbeschreibungen, die Behandlung von Garantieansprüchen und die Haftung für Schäden oder Verletzungen, die durch Produkte verursacht werden.

Urheberrecht und Markenrecht: Im E-Commerce spielen geistige Eigentumsrechte wie Urheberrechte und Markenrechte eine wichtige Rolle. Unternehmen müssen sicherstellen, dass sie keine Urheberrechtsverletzungen begehen und dass ihre Marken geschützt sind, um Markenrechtsverletzungen durch andere zu verhindern.

Online-Marketing und Werberecht: Unternehmen müssen bei ihren Online-Marketingaktivitäten die einschlägigen Werberechtsvorschriften einhalten. Dazu gehören Regeln für irreführende oder aggressive Werbung, E-Mail-Marketing, Social Media Marketing und die Verwendung von Cookies.

Die Bandbreite der möglichen Risiken bei Verletzung der einschlägigen Vorschriften ist aufgrund der Vielzahl der Regelungen hoch. Zugleich hat ein Unternehmen Wichtigeres zu tun, als sich mit rechtlichen Förmlichkeiten auseinanderzusetzen. Hier kommen wir ins Spiel. Als eine auf das E-Commerce-Recht spezialisierte Kanzlei sind wir gerne Ihr stetiger Ansprechpartner und beherrschen das E-Commerce-Recht für Sie. Hierbei streben wir genau wie Sie eine langfristige, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit kurzen Kommunikationswegen an und helfen schnell und unkompliziert.  

Ihr Anwalt für E-Commerce-Recht aus Düsseldorf

Rechtsanwältin und Fachanwältin

ANNE SULMANN